On-Demand Online-Seminar

Marketing­automati­sierung

Der Weg vom Konzept zur digitalen Umsetzung

On-Demand Online-Seminar

Schauen Sie sich unsere Aufzeichnung vom Online-Seminar in Ruhe zu jeder Zeit an.

    Hinweis: Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Sie erhalten einen Link per E-Mail zu unserem Online-Seminar.

    Inhalt

    Durchdachte Marketingkonzepte und ihre digitale Umsetzung sind heute entscheidende Erfolgsfaktoren. Wir zeigen auf, wie Sie Kampagnen planen und digital pushen.
    Anhand einer Produktneueinführung werden wesentliche Punkte zur Erstellung eines Marketingkonzeptes durch Begleitung einer Agentur umrissen. Punkte wie Produktdarstellung, Markbegleiter, Personas, Content und die damit verbundene Strategie sind Basis für eine erfolgreiche Marketing­automatisierung. Dabei werden folgende Fragestellungen besprochen und beantwortet:

    • Wie kann Marketing­automatisierung aussehen?
    • Vor- und Nachteile der Marketing­automatisierung
    • Welche Faktoren entscheiden den Erfolg einer Marketingkampagne?
    • Wie funktioniert eine Produktneueinführung?
    • Welche Marktbegleiter, Kundenprofile, Inhalte werden betrachtet und entwickelt?


    Sie erhalten in diesem Online-Seminar:

    • Aktuelle Herausforderungen
    • Roadmap einer erfolgreichen Marketingkampagne:
      Konzept, Planung und Umsetzung
    • Marketing Automation Best Practices
    • Demo
    • FAQ

    Referentinnen

    Esther Mangler

    mangler+noller GmbH

    Esther Mangler ist Partnerin der Marken- und Kommunikations­agentur mangler+noller mit Sitz in Heidelberg. In der Zusammenarbeit mit zukunftsweisenden und technologie-orientierten B2B-Unternehmen verfügt die Markenexpertin und Design Thinkerin über einen 30jährigen Erfahrungsschatz in den Bereichen authentische Unternehmens- und Markenentwicklung, Markenkommunikation und Herausforderungen der Zukunft. Mit Empathie, Relevanz und Authentizität verbindet sie Marken mit Menschen und schafft so mehr Wert für Unternehmen.

    Simone Hofmann

    IBS Technology GmbH

    Die Baubranche in all ihren Facetten zu verstehen und in zukunftsgerichtete Marketing- und Vertriebsstrategien zu übersetzen, ist das Spezialgebiet von Simone Hofmann.

    Die studierte Wirtschaftsingenieurin mit Schwerpunkt Bauingenieur bringt langjährige Erfahrung im Unternehmens­marketing und -vertrieb von Bauprodukten mit. So verbindet sie das technische Verständnis, die Komplexität von ein- bis drei-stufigen Vertriebsprozessen und das Know-How der Baubranche mit der digitalen Welt. Visionäres Vorausdenken und die Entwicklung zukunftsorientierter Lösungen sind ihre Leidenschaft.

    Mit Hilfe ihres Coaching- und Mediationshintergrunds und dem Verständnis der Branchenkultur mit Fokus auf die Menschen unterstützt sie Change Prozesse, um von Anfang an eine hohe Nutzerakzeptanz neuer Lösungen zu unterstützen.