Erfahrung mit Aurea CRM (ehemals Update.CRM) von einem Insider

Erfahrung mit Aurea CRM (ehemals Update.CRM) von einem Insider

Erst einmal zu meiner Person, mein Name ist Donny Riyadi Santoso, Geschäftsführer der Firma IBS Technology in Frankfurt. Am Anfang meiner Berufskarriere habe ich für ca. 3 Jahre als Technical Consultant bei der Firma Update in Frankfurt gearbeitet. In dieser Zeit konnte ich das Produkt Update CRM sehr gut kennen lernen.

Im Jahr 2010 habe ich mich selbständig gemacht und arbeite als Consultant und betreue verschiedene CRM Projekte in der DACH Region. In den mittlerweile 8 Jahren in denen ich mich mit dem Produkt – Aurea CRM – beschäftige kenne ich sowohl die Schwächen und Stärken dieses Produkts.

Kommen wir zunächst zu den Schwächen:
Anders als bei den Konkurrenten Microsoft oder SalesForce, kann Aurea zum Thema Dokumentation und User Group á la Foren nicht mithalten. Die Anzahl der Nutzer ist bei Aurea CRM definitiv geringer. Das heißt, man ist auf die internen Dokumentationen und auf den Support vom Update/Aurea Helpdesk angewiesen. Man muss aber dazu sagen, dass Update/Aurea gerade dabei ist ein internes Forum und Feature Request Plattform für ihre Kunden bereitzustellen. Wir, die IBS Technology, haben intern eine eigene Wissensdatenbank aufgebaut, in denen wir zu speziellen Themen selbst Dokumentationen erstellt haben.

Nun zu den Stärken:
Eine Stärke ist definitiv die User Experience / UX. Was eines der wichtigsten Aspekte eines CRM System ist. Denn ein ungenutztes CRM System kann ein sehr teures System werden. Die Bedienung ist für die Anwender logisch aufgebaut, so dass (nach meiner eigenen Erfahrung) die Anwender sich ziemlich schnell zurechtfinden.

Ein CRM System muss einfach anzupassen sein. Da die Vertriebsprozesse sich von Unternehmen zu Unternehmen stark unterscheiden. Aurea CRM bietet diese Möglichkeit, mit geringen Zeitaufwand einfache wie komplexe Anpassungen durchzuführen. In 90% der Fälle geschieht das sogar ohne eine einzige Zeile Programmcode zu erstellen.

By Published On: Januar 17, 2017Categories: CRMTags: , ,