IBS Technology GmbH

Wir sind Experte in CRM und Geschäftsprozessen

Als solcher helfen wir Ihnen die Kundengewinnung vom ersten Moment an zu professionalisieren und die Kundenbindung stetig zu steigern. Für weitere Informationen bitte uns kontaktieren.

Gewinner entstehen jetzt!

Vorsprung durch Technologie in der Kundenbeziehung.

Aus der Krise lernen und sich für die neuen Herausforderungen wappnen – die Digitalisierung als Chance begreifen.

Heute möchten wir Ihnen eine aktuelle Einschätzung über die Situation am Markt geben. Erinnern Sie sich an das Zitat von Frau Merkel nach der Wirtschaftskrise 2010?

„Wir haben die Krise gemeinsam gemeistert.“¹

Die deutsche Wirtschaft hatte sich beeindruckend zurückgemeldet. Die deutsche Wirtschaft wuchs 2010 im 2. Quartal so stark wie noch nie im wiedervereinten Deutschland. Nicht alles ist negativ, denn Krisen bringen neue Erkenntnisse und neue Ansatzpunkte. Die aktuelle Corona-Krise geht an keinem spurlos vorbei und ist eine neue Situation für viele Unternehmen und Bürger. Eltern werden zu Lehrern. Plötzlich im Homeoffice zu arbeiten oder nicht mehr gemeinsam einen Grillabend verbringen zu dürfen, sind neue Herausforderungen, die bewältigt werden müssen und neu sind – aber auch neue Wege schaffen.

Aus der Sicht der Unternehmen sind Themen wie die aktuelle Auftragslage, Kurzarbeit, Lieferkettenengpässe, Mangel an Fachpersonal aufgrund der geschlossenen Grenzen oder das große Hoffen auf den Staat, Alltag. Viele haben große Sorgen und wissen nicht wie sie die aktuellen Herausforderungen meistern sollen und haben große Angst.

Aber genau mit diesen Herausforderungen haben sich einige Firmen schon vor der Krise beschäftigt und stehen jetzt dementsprechend besser da und müssen nicht auf den Staat hoffen oder müssen um ihre Existenz bangen, da sie gut aufgestellt sind und mit den digitalen Möglichkeiten arbeiten und problemlos ihr Business weiterführen. Nutzen Sie diese Zeit aus, um sich mit Themen zu beschäftigen, die in Zukunft selbstverständlich sind.

 

Aktuelle Stimmen aus der Baubranche:

„So lange wir kein offizielles Statement erhalten, gehen die Arbeiten auf der Baustelle weiter. Besprechungen werden jedoch abgesagt und digital durchgeführt.“

Ein Bauleiter einer Münchner Innenausbau-Firma.²

„Wir versuchen, den Ablauf so normal wie möglich abzuhalten, verzichten jedoch auf jeglichen Körperkontakt und vermeiden Nähe bei Besprechungen.“

Gregor Bierzynski, Bauleiter bei Zech Bau SE.³

 

Auch wenn die Baubranche derzeit nicht stark betroffen ist, ist ein Umdenken notwendig, um entsprechende Maßnahmen zu treffen, um sich auf Tag X nach der Krise vorzubereiten. Deshalb ist der richtige Schritt sich mit der Digitalisierung und den vorhandenen Möglichkeiten auseinanderzusetzten und somit Ihre Prozesse zu digitalisieren.

Denn nur um ein Beispiel von vielen zu nennen ist das mobile Arbeiten in allen Branchen, Bereichen und Unternehmen ein großes Thema und der Trend ist zu spüren. Deshalb ist es wichtig strukturiert vorzugehen und mit den Entscheidern ihrer Firma über die aktuellen fehlenden Mittel zu sprechen. Es ist völlig legitim und Sie brauchen keine Angst zu haben, solche Themen offen zu kommunizieren, denn es kann den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen.

 

Sich mit den Softwareanbietern und Cloudsystemen wie Salesforce auseinanderzusetzten macht deshalb Sinn, um mobil arbeiten zu können, um für Kunden weiterhin ansprechbar zu sein, Transparent zu sein und um die eigenen Vertriebsprozesse effektiver zu gestalten. Neue Wege anzunehmen sie umzusetzen und sie zu gehen. Gehen Sie als Gewinner aus der Krise heraus.

 

Aktuelles:

 

Weiterführende Links:

 


[1] Quelle: (https://www.welt.de/debatte/kommentare/article9746399/Wir-haben-die-Krise-gemeinsam-gemeistert.html)

[2-3] Quelle: (https://www.capmo.de/artikel/baubranche-corona/)

 

Tim Swars ist Account Manager bei der Firma IBS Technology GmbH. Ein dynamischer und motivierter Netzwerker. Sein betriebswirtschaftliches Studium und seine bereits vorhandene Erfahrung im Dienstleistungsgewerbe machen ihn zu einem interessanten Gesprächspartner im Bereich CRM.